Filmtipp: „Wunder“

Gestern Abend war ich in der Vorpremiere des Films „Wunder“. Eine wunderbar aufgemachte Familiengeschichte nach dem Roman von R.J.Palacio. Es geht um den 10jährigen Auggie ( Jacob Tremblay ), dessen Gesicht durch ein Fehlbildung entstellt ist. Mit viel Gefühl gelingt es seinen Eltern ( gespielt von Julia Roberts und Owen Wilson ) ihn in der 5. Klasse seiner neuen Schule zu etablieren. Nebenbei zeigt die Geschichte, wie schwierig das Leben von Geschwistern der Kinder mit besonderen Bedürfnissen sein kann. Zwischen all den großen Gefühlen und unerwarteten Wendungen gelingt des dem Regisseur Stephen Chbosky auch noch ein paar schöne Aufnahmen von New York unterzubringen. Ein Film, den man unbedingt gesehen haben muss! Viel Spaß und schon jetzt ein schönes Wochenende.

Filmtipp Wunder

Dir gefällt dieser Beitrag? Dann teile ihn mit deinen Freunden!

Kommentar verfassen