Osterdekoration, Tipp um Papier wetterfest zu veredeln!

Heute habe ich eine weitere Osterdekoration für euch. Ich habe immer gerne jahreszeitliche Deko an der Haustür, aber viele Sachen sind ja leider nicht wetterfest. Mit dieser Osterdekoration und meinem Tipp um Papier wetterfest zu veredeln brechen sozusagen neue Zeiten für Dekorationen an!

Osterdekoration

So wird`s gemacht

Mehr oder weniger zufällig bin darauf gestoßen, wie sich Papierarbeiten auch für draußen eignen, nämlich durch laminieren! Hier in der Straße hängt seit einem guten halben Jahr ein kleines laminiertes Schild, das immer noch wie neu aussieht. Die Stöckchen für das Ei sind im wahrsten Sinne des Wortes bei der Gartenarbeit abgefallen und ich habe sie mit Hilfe von Band in eine Ei-Form gebunden. Die Papierteile sind ausgestanzt und verklebt.

nah

Nach dem Laminieren habe ich die komplette Form ausgeschnitten und oben ein Loch zum Aufhängen gestanzt. Der Schriftzug aus dem Prägegerät hat das Laminieren nicht so gut verkraftet, deswegen habe ich die Bauchstaben hinterher noch nachgezogen.

Schriftzug

Jetzt geh ich nachsehen, ob der Osterhase beim creadienstag schon etwas versteckt hat 😉

Mehr Neuigkeiten gibt es hier:

Ein Gedanke zu „Osterdekoration, Tipp um Papier wetterfest zu veredeln!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.