Dekorativer Kürbis

Ich weiß ja nicht wie es dir geht, aber Halloween ist nur teilweise ein Fest für mich. Mit plüschigen Spinnen und Gruselmasken kann ich so gar nichts anfangen. Ganz anders sieht es bei geschnitzten Kürbissen aus.

Dekorativer Kürbis

gefällt mir sehr und sie herzustellen macht auch wahnsinnig viel Spaß! In diesem Jahr habe ich eine für mich neue Technik ausprobiert: Ein Muster in die Schale zu ritzen, ohne dass der Kürbis ausgehöhlt wird.

geschnitzter-kurbis

Für den ersten Versuch bin ich damit sehr zufrieden. Einen klassischen beleuchteten Kürbis habe ich auch. Hier habe ich irgendwo im Internet folgen Tipp gefunden: Beleuchtet das Kürbisgesicht mit einer batteriebetriebenen Lichterkette, die in einem Gefrierbeutel steckt. Anders als bei einer Kerze entsteht keine Wärme, die den Kürbis schnell faulen lässt  🙂

kurbis

Mit meinen Kürbissen geh ich jetzt zu einer Halloween-Linkparty. Dort gibt es eine tolle Sammlung von gruseligen und hübschen Ideen, schau doch mal vorbei!

Mehr Neuigkeiten gibt es hier:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.