Apfel-Nuss-Kuchen

Ein wunderbar nussig-saftiger Kuchen! Schnell gebacken und wenn man das Probieren gar nicht abwarten kann, schmeckt der Apfel-Nuss-Kuchen auch warm 🙂

ital

Rezept für den Apfel-Nuss-Kuchen

240g Mehl

Eiersatz für 2 Eier

120g Margarine

und 150g Zucker mit den Rührbesen des Mixers aufschlagen,

2 geriebene Äpfel (ich gebe zu, ich zerstückele sie in der Küchenmaschine)

und 80 geriebene Walnüsse unterrühren. Den Teig in eine gefettete Springform füllen und bei 180° Umluft ca 30

Minuten backen.

Mehr Neuigkeiten gibt es hier:

Ein Gedanke zu „Apfel-Nuss-Kuchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .