DIY: Windspiel Nr 2

Windspiel Nr 2, ein DIY für bunte Gartendeko

6 aufgehängt

Heute gibt die schnelle Version meines Windspiels. Wieder ohne kling-klang-bimmelim und diesmal auch ohne Wartezeit, das eeeeennnnndlich die Farbe getrocknet ist! Die Materialien sind ähnlich: eine Dose, Hammer & Nagel.

0Dazu wieder ein Band zum Aufhängen, Webbänder,Washi-Tape und eine einzelne Perle.

1 Loch

Los geht’s mit dem Loch für die Aufhängung, mit Hilfe von Hammer und Nagel ein Loch in den Boden schlagen. Dann das Aufhängeband durchfädeln und mit einer Perle sichern.

4 Perle

3 beklebtDanach wird das Windspiel verziert, dafür einfach bunte Streifen vom Tape ringsum aufkleben. Ganz gerade wird es bei mir nicht, vielleicht könnt ihr es besser!?

5 BänderDann werden in Inneren der Dose die Webbänder mit Klebeband eingeklebt. Wenn ihr ganz akkurat und langlebig arbeiten wollte, brennt ihr die Enden der Bänder vorsichtig (!!!) mit dem Feuerzeug an, dann fransen sie nicht aus. Zum Einkleben wird die Dose immer ein Stück weitergedreht, bis überall Bänder sind.

4 PerleNun das neue Windspiel aufhängen und staunen, mehr tolle Dinge wie immer beim creadienstag!

Mehr Neuigkeiten gibt es hier:

5 Gedanken zu „DIY: Windspiel Nr 2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.