Heidelbeerkuchen

Heidelbeerkuchen

Zutaten für den Heidelbeerkuchen

  • 225g Zucker
  • 4 Eier oder die entsprechende Menge Ei-Ersatz
  • 225g geschmolzene Margarine
  • 150g Mehl
  • 125g Heidelbeeren (TK)
  • 100g weiße Schokolade, gehackt

Alle Zutaten außer Heidelbeeren und Schokolade verrühren. Den Teig ( Achtung, flüssig aber er gehört so) in eine flache Form füllen. Meine ist 22×30 cm groß. Obendrauf die Schokolade und die Heidelbeeren verteilen. Dann den Heidelbeerkuchen bei 170° Umluft ca 25min backen, dazu einen großen Becher Kaffee und ein bisschen beim creadienstag stöbern 🙂

Dir gefällt dieser Beitrag? Dann teile ihn mit deinen Freunden!

5 Gedanken zu „Heidelbeerkuchen

  1. So, der Kuchen ist im Ofen. Bei der Herstellung fiel mir allerdings auf, dass da gar kein Backpulver reingehoert?! Ich hab mal vorsichtshalber einen Teeloeffel voll mit reingetan.
    …. so, es piept! Jetzt muss ich Kuchen essen. 😀

      1. Ich hab trotzdem ein bisschen Backpulver untergerührt … und noch drei Teelöffel Kakao und statt weißer Schokolade gehackte Mandeln genommen. Der war echt lecker. 😀

Kommentar verfassen