Upcycling Glas als Seifenspender

Nach dem Umräumen der letzten Wochen mussten dringend ein paar neue bunte Dinge fürs traute Heim her. Heute:

Mein neuer Seifenspender
Mein upcycling Seifenspender

Neuer Seifenspender aus einem alten Lieblingsglas.

Einfach in den Deckel eines alten hübschen Glases ein Loch bohren, das groß genug für ein Pumpspenderteil eines Wegwerfseifenspenders ist. Ich habe mit dem Kastanienbohrer vorgebohrt und die entstandenen Löcher mit einem Seitenschneider zu einem größeren gemacht. Die Kanten habe ich nach innen umgebogen. Nach jetzigem Kenntnisstand empfehle ich Arbeitshandschuhe…

Das wird gebraucht
Das wird gebraucht
so sieht es dann aus
so sieht es dann aus

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In das entstandene Loch mit Superkleber das Pumpteil kleben und gut trocknen lassen. Dann einfach durchsichtige Seife einfüllen und mit ein paar Bügelperlen für das nötige „bunt“ sorgen. Viel Spaß damit und vielen anderen schönen creadienstags-Projekten!!

Fertig!
Fertig!

Die original Anleitung seht ihr, zusammen mit einigen anderen Ideen, hier.

After rearranging furniture and some other changes around the house we needed some new colorful fun things for our home. See what I made from an empty fudge glas…The original idea comes from here and saves me from translating today 🙂

Mehr Neuigkeiten gibt es hier:

4 Gedanken zu „Upcycling Glas als Seifenspender

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.